Wochenbettbetreuung zu Hause

In den ersten acht Wochen nach der Geburt besuchen wir Sie regelmäßig und überwachen und besprechen mit Ihnen die körperlichen Veränderungen wie Rückbildung und Wundheilung. Neben praktischen Tipps und Übungen fürs Wochenbett können alle Fragen und Sorgen in Ruhe besprochen und mögliche Beschwerden der Mutter behandelt werden.

Gleichzeitig unterstützen wir Sie beim Stillen und bei der Versorgung Ihres Kindes und beobachten die Entwicklung in den ersten Lebenstagen und -wochen.
Bei Anpassungsschwierigkeiten wie Blähungen, Haut- oder Ernährungsproblemen etc. leisten wir gerne Hilfe.

Diese ganzheitliche und individuelle Betreuung soll Sie in Ihrem neuen Alltag unterstützen. Sie haben dann genügend Zeit, Ihr Neugeborenes in Ruhe und in vertrauter Umgebung kennenzulernen.

Auch nach den acht Wochen beraten wir Sie gerne und stehen Ihnen bei auftretenden Fragen und Problemen unterstützend zur Seite.